Gratis Sample

Ökologie & Gesellschaft

12.04.2022 Mutter Natur: Meisterin im Recycling

Dem Begriff „Kreislaufwirtschaft“ begegnet man heutzutage immer öfter. Dahinter verbirgt sich ein Modell, mit dem versucht wird nachzuahmen, worin die Natur bereits Meister ist: keinen Abfall produzieren. Um das zu schaffen, haben sich zwischen belebter und unbelebter Natur komplexe Kreisläufe entwickelt. In diesem Artikel widmen wir uns diesen Kreisläufen der Natur.

Mehr lesen
22.03.2022 Nachhaltigkeit von A bis Z (Teil 2)

Von H wie Humus bis M wie Menschenrechte: Lesen Sie im zweiten Teil unseres grünen Lexikons, wieso der Begriff „heimische Arten” in die Irre führt, was hinter dem Begriff „LOHAS” steckt und welche Rolle die Meere für das planetare Ökosystem spielen.

Mehr lesen
25.01.2022 Onlineshop mit Revolutionscharakter

Hochwertige Recyclingpapiere kaufen und sich somit einer grünen „Umdenker“-Bewegung anschließen – unter shop.stp.de ist genau das möglich. Kund:innen lassen sich hier zu mehr Nachhaltigkeit informieren und inspirieren, denn mit jeder Bestellung bei Steinbeis Papier trägt man zum Schutz der Umwelt bei.

Mehr lesen
11.01.2022 Nachhaltigkeit von A bis Z (Teil I)

Nachhaltigkeit betrifft jede und jeden auf unterschiedlichen Ebenen. Von A wie Altpapier bis F wie Fairtrade – um einen kleinen Überblick zu geben, widmen wir uns den wichtigsten Begriffen zu diesem universellen Thema. Dies ist der erste von vier Teilen des Nachhaltigkeits-Wikis powered by Steinbeis Papier.

Mehr lesen
21.12.2021 „Corona zeigt, dass es auch anders geht – wenn wir wollen“

Der Klimawandel steht im Schatten der Corona-Pandemie. Umweltexpert:innen warnen davor, Zeit zu verspielen, und fordern einen fundamentalen Wandel. Im Interview erklärt Jessica Böhme, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für transformative Nachhaltigkeitsforschung, wie uns das gelingen kann.

Mehr lesen
19.10.2021 Klimaschutz@home – fünf Tipps

Klimaschutz geht uns alle an. Damit dies nicht zu einer nervigen Pflichtveranstaltung wird, zeigen wir mit fünf Tipps, wie es auch einfach anders gehen kann. Alltägliche Situationen hinsichtlich Mobilität, Ernährung bis hin zum Konsum bieten Anlass, klimafreundlich zu handeln.

Mehr lesen
Leider verwenden Sie einen veralteten Browser.
×
Unser Internetauftritt wurde auf Basis zeitgemäßer und sicherer Technologien entwickelt. Daher kann es bei der Nutzung eines veralteten Browsers zu Problemen bei der Darstellung und den Funktionalitäten kommen. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen aktuellen und kostenlosen Browser zu nutzen:
Mozilla Firefox
Google Chrome
Microsoft Edge