Gratis Sample

Beiträge von Valerie Bachert

21.06.2022 Back to the roots mit Ackerhelden

Knackfrisches Gemüse frisch auf den Teller: eigentlich nichts Neues – doch das Konzept von Ackerhelden hat das Potenzial, die Welt zu retten.

Mehr lesen
07.06.2022 Wer will, der kann – ein Macher bei Steinbeis

Vertrieb ist eine vielschichtige Spielwiese. Genau das macht den Beruf für Jan Bergmann so spannend. Als Key Account für Retail und New Products kennt er immer die richtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner – oder weiß, wie und wo er sie finden kann.

Mehr lesen
24.05.2022 Blühflächen – die Zukunft säen

Ein buntes Blumenmeer am Wegesrand ist nicht nur eine Augenweide – es dient Lebewesen als Unterschlupf und Speisekammer. Durch das Anlegen von solchen Flächen, in denen die heimische Fauna und Flora willkommen sind, können wir dem Artensterben entgegenwirken. Doch nicht jede Saatgutmischung aus dem Supermarktregal ist dafür geeignet. Wir klären auf.

Mehr lesen
12.04.2022 Mutter Natur: Meisterin im Recycling

Dem Begriff „Kreislaufwirtschaft“ begegnet man heutzutage immer öfter. Dahinter verbirgt sich ein Modell, mit dem versucht wird nachzuahmen, worin die Natur bereits Meister ist: keinen Abfall produzieren. Um das zu schaffen, haben sich zwischen belebter und unbelebter Natur komplexe Kreisläufe entwickelt. In diesem Artikel widmen wir uns diesen Kreisläufen der Natur.

Mehr lesen
22.03.2022 Nachhaltigkeit von A bis Z (Teil 2)

Von H wie Humus bis M wie Menschenrechte: Lesen Sie im zweiten Teil unseres grünen Lexikons, wieso der Begriff „heimische Arten” in die Irre führt, was hinter dem Begriff „LOHAS” steckt und welche Rolle die Meere für das planetare Ökosystem spielen.

Mehr lesen
22.02.2022 Was wir jetzt brauchen, ist ein kollektives Umdenken

Kerstin Mayer hat ihre Öko-Leidenschaft zum Beruf gemacht. Als Nachhaltigkeitscoach inspiriert und begleitet sie Privatpersonen und Unternehmen auf ihrem Weg zu einem nachhaltigen Wandel.

Mehr lesen
Leider verwenden Sie einen veralteten Browser.
×
Unser Internetauftritt wurde auf Basis zeitgemäßer und sicherer Technologien entwickelt. Daher kann es bei der Nutzung eines veralteten Browsers zu Problemen bei der Darstellung und den Funktionalitäten kommen. Wir empfehlen Ihnen, einen anderen aktuellen und kostenlosen Browser zu nutzen:
Mozilla Firefox
Google Chrome
Microsoft Edge