WWF Environmental Paper Awards 2016 für Steinbeis

Zu den Gewinnern der WWF Environmental Paper Awards 2016 gehört die Steinbeis Papier GmbH. In der Kategorie „Best Environmental Performance Paper Brands“ konnte sich das Unternehmen die Auszeichnung für zehn Papiersorten sichern. In der Kategorie „Transparency“ zählt Steinbeis zu den insgesamt fünf Preisträgern, darunter auch Großkonzerne der Papierindustrie.

Steinbeis in den Kategorien „Best Environmental Performance Paper Brands“ und „Transparency“ ausgezeichnet

Der WWF hatte die „WWF Environmental Paper Awards” ins Leben gerufen, um das Engagement von Papierherstellern zur Reduzierung des ökologischen Fußabdrucks bei Holz (Wald), Wasser und Klima zu würdigen. Die Ermittlung und Auswertung der für die Awards notwendigen Zahlen und Daten erfolgt über die wissenschaftsbasierte WWF Check-your-Paper-Methode. Dabei werden umweltrelevante Werte entlang des Beschaffungs- und Produktionsprozesses in Betracht gezogen. Dazu zählen u.a. Art und Herkunft des Faserrohstoffs, CO2-Emissionen, Reststoff- und Abfallmanagement sowie Abwasseremissionen.

„Best Environmental Performance Paper Brands“ in der Kategorie „coated Paper“

Bei den LWC-Papieren erreichten die Sortimentsmarken „Steinbeis Charisma Brilliant“ und „Steinbeis Charisma Silk“ 92 {bce34fe752fee42405d7b2971ae7add4c268f2caf7debb453a9c6f1c45367518} auf der Bewertungsskala (Einstufung als „excellent“) und erhielten die Höchstzahl von fünf Sternen in den Leistungsklassen Wald, Wasser und Klima. Mit 91 {bce34fe752fee42405d7b2971ae7add4c268f2caf7debb453a9c6f1c45367518} (excellent) erzielten die Steinbeis InkJet-Papiere ebenfalls die 5 Sterne-Auszeichnung in den Leistungsklassen Wald, Wasser und Klima.

„Best Environmental Performance Paper Brands“ – in der Kategorie „uncoated Paper“

Alle Steinbeis Büropapiermarken erhielten die WWF Auszeichnung „Best Environmental Performance Paper Brands“ jeweils mit der Bewertung „excellent“ (91 {bce34fe752fee42405d7b2971ae7add4c268f2caf7debb453a9c6f1c45367518}) sowie fünf Sterne in den Leistungsklassen Wald, Wasser und Klima: Steinbeis ClassicWhite (ISO 70), Steinbeis TrendWhite (ISO 80), Steinbeis PureWhite (ISO 90), Steinbeis EvolutionWhite (ISO 100), Steinbeis MagicColour.

Auszeichnung in der Kategorie ”Transparency”

Über das Tool „Environmental Paper Company Index“ (EPIC) wird die Transparenz von Papierherstellern bezüglich umweltfreundlicher Produktion ermittelt. Steinbeis hatte sein komplettes Portfolio und Herstellungsverfahren dem Rating unterzogen und auf der Transparenz-Skala die maximale Bewertungszahl von 100 {bce34fe752fee42405d7b2971ae7add4c268f2caf7debb453a9c6f1c45367518} erreicht.

 

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Veronika Warmers

Veronika Warmers

Verantwortet das Marketing, den Bereich Social Media und e-business bei Steinbeis Papier. Kreislaufwirtschaft, Recycling und Biodiversität sind die Themen, die der diplomierten Betriebswirtin am Herzen liegen. Begeisterte Bloggerin des Steinbeis Redaktionsteams.

THEMENVERWANDTE ARTIKEL

CSR-Preis der Bundesregierung – Steinbeis nominiert

In der Kategorie „Unternehmen mit 50 bis 499 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“ hat die Jury Steinbeis als Hersteller hochwertiger Recyclingpapiere aus 100 {bce34fe752fee42405d7b2971ae7add4c268f2caf7debb453a9c6f1c45367518} Altpapier für den CSR-Preis 2013 nominiert…

WWF würdigt Steinbeis` Umweltkompetenz

Steinbeis Papier wurde mit dem WWF Environmental Paper Award 2012 in den Kategorien „Transparency“ und „Best Environmental Performance Paper Brands“ für seine nachhaltigen Technologie-, Investitions- und Qualitätsstrategie ausgezeichnet…

WAS SAGEN SIE ZU DIESEM THEMA?
DISKUTIEREN SIE MIT!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

HIER BLOGT
UNSERE REDAKTION
ALLE AUTOREN

Isabella Bigler
Ulrich Feuersinger
Valerie Bachert
Mailin Rahna
Sandra Staub
Klaus E. Jopp
Veronika Warmers