Paper 4.0 – Neues Packaging für Steinbeis Druckerpapiere

Steinbeis Büropapiere kommen künftig in einem neuen Design zum Kunden. Im Anschluss an die im Frühjahr 2015 durchgeführte qualitative Weiterentwicklung der Produkte hat der Glückstädter Papierhersteller jetzt auch die Verpackung seiner hochwertigen Recycling-Büropapiere komplett überarbeitet. „Paper 4.0“ lautet der Produktclaim, platziert auf den neuen Verpackungen der Sorten ClassicWhite, TrendWhite, PureWhite, EvolutionWhite und MagicColour.

Büropapiere mit klarem Bekenntnis zur Nachhaltigkeit

Mit dem Produktclaim „Paper 4.0“ schärft Steinbeis die Positionierung seiner Büropapiere und bekennt sich zu den nachhaltigen Zielen der Industrie 4.0 – intelligente Lösungen für eine ressourceneffiziente Produktion, geschlossene Material- und Stoffkreisläufe, wirtschaftliche Beschaffung. Dazu Ulrich Feuersinger, Geschäftsführer der Steinbeis Papier GmbH: „In über 30 Jahren hat Steinbeis eine der modernsten Recyclingpapierfabriken aufgebaut. Damit ist es uns gelungen, ein multifunktionales Hightech-Produkt auf Basis von Sekundärrohstoffen im Markt zu etablieren. Paper 4.0 unterstreicht diese technische Leistung, aber auch die Modernität und Aktualität einer auf Kreislaufwirtschaft und Nachhaltigkeit basierenden Industrie.”

Mit dem Produktclaim „Paper 4.0“ hebt Steinbeis die Bedeutung seiner Papiere als schlanke Lösung für eine nachhaltige Beschaffung in Industrie und Verwaltung hervor. Schlank im Sinne von verantwortlich, ressourceneffizient und ökonomisch.

Titelbild: Steinbeis Papier GmbH / iStockphoto

WIE BEWERTEN SIE DIESEN ARTIKEL?
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Klaus E. Jopp

Klaus E. Jopp

Klaus E. Jopp ist PR- und Marketingfachmann, Buchautor und Blogger. Er schreibt zu den Bereichen Digitalisierung, Marketing 4.0, Nachhaltigkeit, Gesundheit und Medizin. Dem gesellschaftspolitischen, wirtschaftlichen und philosophischen Aspekt der Themen gilt sein besonderes Interesse.

THEMENVERWANDTE ARTIKEL

CSR-Preis der Bundesregierung – Steinbeis nominiert

In der Kategorie „Unternehmen mit 50 bis 499 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern“ hat die Jury Steinbeis als Hersteller hochwertiger Recyclingpapiere aus 100 {bce34fe752fee42405d7b2971ae7add4c268f2caf7debb453a9c6f1c45367518} Altpapier für den CSR-Preis 2013 nominiert…

WWF würdigt Steinbeis` Umweltkompetenz

Steinbeis Papier wurde mit dem WWF Environmental Paper Award 2012 in den Kategorien „Transparency“ und „Best Environmental Performance Paper Brands“ für seine nachhaltigen Technologie-, Investitions- und Qualitätsstrategie ausgezeichnet…

WAS SAGEN SIE ZU DIESEM THEMA?
DISKUTIEREN SIE MIT!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

HIER BLOGT
UNSERE REDAKTION
ALLE AUTOREN

Isabella Bigler
Ulrich Feuersinger
Valerie Bachert
Mailin Rahna
Sandra Staub
Klaus E. Jopp
Veronika Warmers